News

SO:FAIR Landkarte

Die SO:FAIR Landkarte macht sozial-faire öffentliche Beschaffung sichtbar!

Bund, Länder und Gemeinden geben jährlich mehr als 40 Milliarden Euro für die öffentliche Beschaffung aus. Darunter fallen Fahrzeuge, Lebensmittel, Arbeitskleidung, aber auch elektronische Geräte, Spielzeug und Pflastersteine. Berücksichtigt die öffentliche Hand dabei soziale und ökologische Kriterien, kann sie aktiv zu einer lebenswerteren Umwelt, besseren Arbeitsbedingungen und zu sinkender Armut weltweit beitragen. 

SO:FAIR Gemeindezeitungsartikel: Computer

Die SO:FAIR-Initiative hat zum Thema „Faire IT-Geräte“ einen Artikel verfasst, der in Gemeindezeitungen übernommen und gedruckt werden kann. Gemeinden können mit diesem Zeitungsartikel einen wichtigen Beitrag zum global verantwortlichen Umgang mit Ressourcen leisten. Machen Sie das in Ihrer Gemeindezeitung und/oder Website zum Thema und zeigen Sie Lösungen auf! DownloadHonorarfreies Bildmaterial